Logo_GT_Kongress_800.jpg

Überschrift 1

Kompakt, attraktiv, gehaltvoll

20

 PARTNER - VERBÄNDE
MEHR ALS 

14

EXZELLENTE REFERATE

300

TEILNEHMENDE
ÜBER

200

INDUSTRIE TEILNEHMER
MEHR ALS 

Der vom SIA konzipierte und von den Fachverbänden DIE PLANER und Electrosuisse mitgetragene nationale Gebäudetechnik-Kongress ist die ideale Plattform, um Forscherinnen und Forscher, Planerinnen und Planer, Ausführende, Architektinnen und Architekten, Gebäudetechnikerinnen, Gebäudetechniker und Betreiber zusammenzuführen.

Der Event bietet eine exzellente Gelegenheit zu einem interdisziplinären Wissens- und Informationsaustausch mit Mehrwert.

Wie letztes Jahr werden sich wieder Startups in einem kurzen Pitch vorstellen können. 

Da wir im Jahr 2021 den Kongress leider nur digital durchführen konnten, möchten wir dieses Jahr vor allem das persönliche Networking in den Vordergrund stellen. Wir haben deshalb die Anzahl der Vorträge etwas reduziert, um genügend Zeit für geplante und spontane Treffen zu er-möglichen.

Unser Ziel?

Die Schweizer Gebäudetechnik Branchen untereinander zu vernetzen, den Austausch mit der Forschung zu fördern und innovative Anstösse geben, um zukünftigen Anforderungen gewachsen zu sein.

Wie soll das erreicht werden?

Der Gebäudetechnik-Kongress ist eine Austauschplattform für branchen-übergreifende, zukunftsgerichtete Themen in qualitativ hochwertigen Vorträgen und Networking für Stakeholder der Gebäudetechnik Branche und Forschungseinrichtungen.

Was erwartet Sie?

3 Keynotes und 6 Referate werden zu den zukunftsrelevanten Schwerpunkt Themen Kooperation & Reduktion von branchenerfahrenen Referenten/ Referentinnen vorgestellt. Ausserdem erwarten Sie Pitches von innovativen Startups aus der Branche und eine Podiumsdiskussion zu einem kontroversen Thema rundet das Programm ab.

Leitthema 2022:
Kooperation & Reduktion

Um die Klimaziele zu erreichen, braucht es im Bereich der Gebäudetechnik vermehrt ganzheitliche und systemische Ansätze. Um die Reduktion von CO2 im gesamten Lebenszyklus der Gebäude voranzutreiben, wird die Kooperation aller Beteiligter in Zukunft noch wichtiger. Von dieser intensivierten Zusammenarbeit werden nicht zuletzt die Kunden profitieren – durch besser abgestimmte Gebäudetechnik-Lösungen und den nachhaltigeren Betrieb der Gebäude.

Green Balconies
Trägerschaft
sia.jpg
electrosuisse.jpg
dieplaner-300x130.jpg

Hochschul- und Forschungspartner

eth.jpg
zhaw.jpg
hslu.jpg

Patronat

ECH_Logo_DE_RGB.jpg