REFERENTEN


Hauptreferenten

 

Shicong Zhang

Prof. Shicong Zhang
Deputy Director, Center for Development Strategy,
China Academy of Building Research (CABR),
Institute
of Building Environment and Energy (IBEE),

Beijing / China

Shicong Zhang ist stellvertretender Direktor der China Academy
of Building Research (CABR) und Generalsekretär der
«Zero Energy Building Committee of Architecture Society
of China». Er war bis 2013 bei der China Energy Group tätig.
Shicong Zhang ist heute Chinas Delegierter in der Internationalen Energieagentur für das Forschungs- und Entwicklungsprogramm «Energy Storage Implementing Agreement» (IEA-ECES).

 

Reto Ringger

Reto Ringger
Gründer und CEO Globalance Bank

Reto Ringger ist Gründer und CEO der Globalance Bank in
Zürich. Die Globalance Bank hat sich auf nachhaltige Investitionen spezialisiert. Vor der Globalance Bank gründete Ringger 1995 die SAM Group. Für seine unternehmerischen Erfolge erhielt er zahlreiche Awards. Reto Ringger absolvierte ein Lizenziat in Wirtschaftswissenschaften (lic.oec.publ.) an der Universität Zürich. Er ist Mitglied des Club of Rome und war von 2012 bis 2018 Mitglied des Executive Committee des Club of Rome.

 

Barbara Frei

Dr. Barbara Frei
Executive Vice President,
Schneider Electric Europe Operations

Barbara Frei ist seit 2019 Executive Vice President Europe
Operations und seit 2016 CEO der Schneider Electric GmbH.
Sie schloss ihr Maschinenbaustudium an der ETH Zürich
ab und doktorierte 1998. Zusätzlich besitzt sie einen MBA-Abschluss der IMD Lausanne. Ihre Karriere startete Barbara Frei bei der ABB Schweiz AG, wo sie verschiedene leitende Positionen innerhalb des ABB-Konzerns einnahm. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Automatisierung, Energietechnik und Digitalisierung.

 

Carsten Liesener

Dr. Carsten Liesener
CEO Siemens Smart Infrastructure Europe

Carsten Liesener war seit 2015 als CEO der Siemens Building
Technologies verantwortlich für Europa. Im April 2019
übernahm er die CEO-Position für das Lösungs- und Servicegeschäft der Siemens Smart Infrastructure in Europa. Der
Diplom-Ingenieur hat einen Abschluss an der Technischen
Universität Berlin und promovierte an der Universität Mannheim
im Bereich Betriebswirtschaft und Controlling.

 


Referenten in alphabetischer Reihenfolge

 

Heinrich DegeloHeinrich Degelo
Inhaber Degelo Architekten

Heinrich Degelo ist seit 1986 als selbstständiger Architekt tätig. Im Architekturbüro Morger & Degelo entstanden der Messeturm in Basel sowie das Kunstmuseum Liechtenstein in Vaduz, im Büro Degelo Architekten die Erweiterung des Kongresszentrums in Davos, die Universitätsbibliothek in Freiburg sowie die Erneuerung der St.Jakobshalle. Die kürzlich fertiggestellten Wohn- und Künstlerateliers auf dem Erlenmatt, die in Massivbauweise erstellt wurden, leisten einen Beitrag zu der Frage, wie kostengünstiges Bauen möglich ist. Heinrich Degelo ist Präsident der Genossenschaft Coopérative d’Ateliers und Vorstand der Genossenschaft Homebase.

 

Jürg GrossenJürg Grossen
Nationalrat, Präsident Grünliberale Schweiz

Jürg Grossen ist seit 1994 Mitinhaber, Co-Geschäftsführer und Verwaltungsrat der Firma Elektroplan Buchs & Grossen AG und seit 2009 der ElektroLink AG in Frutigen. Er ist zudem Co-Geschäftsführer und Verwaltungsrat der im 2017 gegründeten
Smart Energy Link AG. Jürg Grossen hat sich schon früh mit den Themen Energie- und Stromeffizienz befasst und hat sich darauf spezialisiert. Seit 2011 ist Jürg Grossen Nationalrat und seit 2017 Präsident der Grünliberalen Partei Schweiz. Er ist zudem Präsident der Volkswirtschaft Berner Oberland, der Konferenz der Gebäudetechnikverbände und des Elektromobilitäts-Dachverbands Swiss eMobility.

 

Ludwig HaslerDr. Ludwig Hasler
Physiker und Philosoph

Ludwig Hasler studierte Physik und Philosophie und führt seither ein journalistischakademisches Doppelleben. Als Philosoph lehrte er an den Universitäten Bern und Zürich. Als Journalist war er Mitglied der Chefredaktion erst beim «St. Galler Tagblatt», danach bei der Zürcher «Weltwoche». Seit 2001 ist Hasler
freier Publizist, Vortragstourist, Hochschuldozent, Kolumnist in Tageszeitungen und Fachzeitzeitschriften. Nebenher wirkt er praktisch mit, etwa in der Gruppe «Digitalisierung» des Schweizer Wirtschaftsdachverbands Economie Suisse.

 

Anita HornerAnita Horner
Präsidentin wipswiss

Anita Horner ist ausgewiesene Immobilienspezialistin
und entwirft Verkaufsstrategien für Wohn-, Gewerbe- und Spezialobjekte. Ihre fundierte Erfahrung als
Immobilienvermarkterin erlaubt es ihr, marktgerechte Konzepte zu erarbeiten und eine effiziente Transaktionsabwicklung für Renditeliegenschaften und Projektentwicklungen
in der Deutsch- und Westschweiz sicherzustellen.

 

Michael De MartinMichael De Martin
Präsident DIE PLANER,
Mitglied der Geschäftsleitung Aicher, De Martin, Zweng AG

Michael De Martin arbeitet seit 1991 bei Aicher, De Martin, Zweng AG in Luzern, seit 1996 als Mitglied der Geschäftsleitung. Nach einer Berufslehre als Heizungszeichner absolvierte er die Höhere Fachschule BBZ, Fachrichtung Klima. Im Nebenamt ist De Martin Dozent an der Hochschule Luzern – Technik & Architektur sowie als Prüfungsexperte für Gebäudetechnikplaner im Kanton Zürich tätig. Ende März 2019 übernahm er das Amt des Präsidenten beim Verein von Gebäudetechnik-Ingenieuren (SWKI), der neu unter dem Label DIE PLANER auftritt.

 

Claudio MüllerClaudio Müller
Leiter Technik Klima/Kälte CTA AG

Claudio Müller ist seit 2015 Leiter Technik Klima/Kälte bei der CTA AG. Neben seiner Tätigkeit unterrichtet er an der HSR Rapperswil und gibt Schulungen zum Thema brennbare Kältemittel an der TWK Karlsruhe. Vor seiner heutigen Aufgabe bei der CTA AG war er selbständiger Berater mit Schwerpunkt bei der Planung von Kälte-, Klima- und Wärmepumpensystemen. Gleichzeitig arbeitete er als Gutachter und Prüfungsleiter bei Berufsprüfungen.

 

Damian MüllerDamian Müller
FDP-Ständerat Kanton Luzern

Damian Müller vertritt seit 2015 den Kanton Luzern im Ständerat. Er engagiert sich in unterschiedlichen Vereinen und Gremien, unter anderem als Vize-Präsident der Pro Senectute im Kanton Luzern. Bereits zu Beginn der Legislatur nahm er Einsitz in der aussenpolitischen Kommission (APK), der Kommission Umwelt, Raumplanung und Energie (UREK), der Geschäftsprüfungskommission (GPK) sowie in der Legislaturplanungskommission. Seit der Wahl von Karin Keller-Sutter in den Bundesrat arbeitet er zusätzlich in der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit sowie in der Delegation EU/EFTA mit.

 

Peter RichnerDr. Peter Richner
Stellvertretender Direktor Empa

Peter Richner hat an der ETH Zürich Chemie studiert und anschliessend doktoriert. Nach einem Postdoc in den USA baute er an der Empa eine neue Forschungsgruppe im Bereich der Ultraspurenanalytik auf, leitete später die Abteilung Korrosion und Oberflächenschutz und ist seit 2002 Leiter des Departements Ingenieurwissenschaften und seit 2012 zudem stellvertretender Direktor. Daneben ist er in verschiedenen nationalen und internationalen Gremien aktiv. Er leitete das 2014 gegründete Swiss Competence Center in Energy Research «Future Energy Efficient Buildings & Districts» in der Phase I von 2014 bis 2016 und ist Initiant des Projekts NEST. Seine Forschungsinteressen gelten dem energieeffizienten Bauen und der Förderung des Technologietransfers.

 

Christian TschumperChristian Tschumper
Microsoft Schweiz, Leiter Verkauf

Christian Tschumper ist seit knapp 20 Jahren bei internationalen Technologiekonzernen mit deren Enterprise-Kunden engagiert.
Als Wirtschaftsinformatiker mit einem Master in Business Consulting hatte er verschiedene Rollen in der Beratung, Projektleitung, im Verkauf und im Management inne. Heute leitet er bei Microsoft unter anderem den Vertrieb für die Bau- und Immobilienbranche in der Schweiz.

 

Mathias PrüssingMathias Prüssing
CEO BKW Building Solutions
Mathias Prüssing ist seit 2016 bei der BKW tätig. Zuerst leitete er den Geschäftsbereich Markt, bevor er im November 2017 zum CEO BKW Building Solutions ernannt wurde. Zuvor war er während mehrerer Jahre CEO bei der Comfone AG und Infonet Schweiz AG, zwei international tätigen Unternehmen in der Telekom/IT-Branche. Davor war er während rund zehn Jahren für die Swisscom AG in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Gesamtprojektleiter und Unternehmensentwickler der strategischen Initiative «Swisscom Smart Living».

 

Jens VollmarDr. Jens Vollmar
Head Division Buildings, Country President Switzerland, Implenia

Jens Vollmar leitet die Division Hochbau und ist Country President Switzerland bei Implenia. Er ist Mitglied des Implenia Executive Committees und Vertreter der Geschäftsleitung. In seiner Rolle verantwortet er mit rund 2’200 Mitarbeitenden und über 2 Milliarden Franken den umsatzstärksten Geschäftsbereich der Gruppe. Neben seiner Tätigkeit für Implenia ist Jens Vollmar Lehrbeauftragter des Instituts
für Finanzwissenschaft, Finanzrecht und Law and Economics. Er ist in diesen Fachbereichen Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen und Bücher.

 


MODERATION

 

Reto LippReto Lipp

Reto Lipp hat in Zürich Ökonomie studiert. Er moderiert seit 2007 das Wirtschaftsmagazin «ECO» des Schweizer Fernsehens (SRF) sowie die Sendung «SRF-Börse» und die Live-Übertragungen vom WEF Davos. Davor war Reto Lipp unter anderem Chef des Finanzteils der «Handelszeitung» und Chefredaktor des Finanzmagazins «Stocks».