Wir danken unseren Partnern
Gold Partner
BKW_LogoSp_LtGreen_RGB_L.jpg

BKW Die BKW Gruppe ist ein international tätiges Energie- und Infrastrukturunternehmen mit Sitz in Bern. Sie beschäftigt ca. 10’000 Mitarbeitende. Dank ihrem Netzwerk von Firmen und Kompetenzen bietet sie ihren Kundinnen und Kunden umfassende Gesamtlösungen an. So plant, baut und betreibt sie Energieproduktions- und Versorgungsinfrastrukturen für Unternehmen, Private sowie die öffentliche Hand und bietet digitale Geschäftsmodelle für erneuerbare Energien.

 

Das Portfolio der BKW Gruppe reicht heute von der Planung und Beratung im Engineering für Energie-, Infrastruktur- und Umweltprojekte über integrierte Angebote im Bereich der Gebäudetechnik bis zum Bau, Service und Unterhalt von Energie-, Telekommunikations-, Verkehrs- und Wassernetzen.

Silber Partner
Belimo_Logo_blackorange_RGB_edited_edite

Belimo mit Hauptsitz in der Schweiz ist der Weltmarktführer bei der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Feldgeräten zur Regelung und Steuerung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen. Sensoren, Regelventile und Klappenantriebe bilden das Kerngeschäft. Das 1975 gegründete Unternehmen beschäftigt in über 80 Ländern circa 1900 Mitarbeitende und ist seit 1995 an der Schweizer Börse (SIX) kotiert.

 

Die konsequente Ausrichtung auf die Markt- und Kundenbedürfnisse macht uns zu einem Partner, der seinen Kunden einen einzigartigen Mehrwert bietet. Die eigens entwickelte kundenorientierte Methode CESIM zur Optimierung der Gebäudetechnik mit Sensoren, Regelventilen und Klappenantrieben stellt sicher, dass unsere Produkte deutliche Vorteile hinsichtlich Komfort, Energieverbrauch, Sicherheit, Installation und Instandhaltung von Gebäuden bringen.

Dabei verzichten wir weitgehend auf Investitionen in materielle Werte und fokussieren uns stattdessen auf die Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden sowie unserer Produkte, Märkte und Qualitätsstandards. Wir diversifizieren in die Tiefe, nicht in die Breite.

 

Innovation ist für uns einer der wichtigsten Faktoren für langfristigen Erfolg. Herausforderungen unserer Kunden sowie neue technologische Trends sind für uns eine Quelle der Inspiration für die Entwicklung bahnbrechender Lösungen. Unser Ziel ist es, Marktführer und technologischer Vorreiter zu sein.

Logo_SE_Green_RGB_correct.jpg

Schneider Electric ist führend bei der Umsetzung der digitalen Transformation in den Bereichen Energiemanagement und Automatisierung. Der global operierende Tech-Konzern, der von Corporate Knights zum ersten Mal auf Platz 1 seines jährlichen Index der «100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt» gewählt wurde, ist der kompetente Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz. Sustainabilty ist nicht nur ein losgelöstes Programm, sondern das Geschäftsmodell – ein integraler Bestandteil der Unternehmens-DNA.

Der Entwicklung folgend forciert Schneider die eigene Transformation vom Komponenten- zum Lösungsanbieter mit Fokus auf Software. Das Unternehmen fördert die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess- und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Das ermöglicht ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien. Mit der ganzheitlichen Lösungsarchitektur EcoStruxure wurde hierfür die Basis im Sinne eines digitalen Rückgrats geschaffen. Mit Hilfe dieser Technologie konnten zwischen 2018 und 2020 im Kundenumfeld 134 Millionen Tonnen CO₂ eingespart werden.  

Nachhaltigkeit ist keine Einbahnstrasse. Schneider Electric nimmt sich selbst und seine Lieferkette in die Pflicht. So ist der Standort Horgen bereits heute CO₂-neutral – zehn Jahre früher als das erklärte Ziel des Konzerns, bis 2030 klimaneutral zu sein.

Siemens_logo_large_original.tif

Siemens Smart Infrastructure (SI) gestaltet den Markt für intelligente, anpassungsfähige Infrastruktur für heute und für die Zukunft.

 

SI zielt auf die drängenden Herausforderungen der Urbanisierung und des Klimawandels durch die Verbindung von Energiesystemen, Gebäuden und Wirtschaftsbereichen. Dabei stehen alle Arten von Gebäuden in unterschiedlichsten Märkten für uns im Fokus. Immer mit dem Anspruch, Infrastrukturen laufend zu verbessern. Dies machen wir unabhängig von der Gebäudegrösse, durch vernetzte, cloudbasierte digitale Angebote und Dienstleistungen sowie durch Produkte, Komponenten und Systeme.

 

Von der intelligenten Stromnetzsteuerung, Gebäudeautomations- und Management Systemen, Brandschutz- und Sicherheitslösungen bis hin zu Schaltern, Ventilen und Sensoren. Siemens - Für eine nachhaltige Entwicklung unserer Welt von morgen.

GF Piping Systems ist die weltweit führende Anbieterin von Durchflusslösungen, die einen sicheren und nachhaltigen Transport von Gasen und Flüssigkeiten ermöglichen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Rohrleitungssysteme aus Kunststoff und Systemlösungen mit Service in allen Projektphasen.


GF Piping Systems ist immer nah am Kunden, mit Verkaufsgesellschaften in 31 Ländern und produziert an 36 Standorten weltweit. Im Jahr 2020 hat das Unternehmen einen Umsatz von CHF 1,708 Milliarden erzielt und 6‘893 Mitarbeiter
beschäftigt.

GF Piping Systems ist eine Division der Georg Fischer AG, die 1802 gegründet wurde, und hat ihren Hauptsitz in Schaffhausen in der Schweiz.

GF_JRG_3015C.JPG
Start-up Partner
sun2wheel_Logo-Claim.jpg